Dienstag, 31. Dezember 2013

Autorin trägt...

Schnell zum Jahresende noch eine kleine Tradition etablieren. Die schriftstellerische Stilfibel. Ohne Gewähr aber mit ganz viel Liebe und Spaß an der Sache.


#1 Immer schön entspannt bleiben. Schlicht, bequem, klassisch.
#2 Wer friert ist selber schuld. Damit man das Feuerwerk genießen kann ohne im Takt dazu mit den Zähnen zu klappern.
#3 Stilettos im Schnee? (Nein. Macht's nicht kaputt. Irgendwo liegt sicher Schnee!) Muss nicht. 
#4 Ein bisschen Deko geht immer. Minimalistisch und mit guten Wünschen fürs neue Jahr.
#5 Ohne Burberry gehe ich nirgends hin. Memo an mich: Neues kaufen, sonst verbringe ich 2014 ungeplant zu Hause.


Ich begebe mich jetzt in die Gesellschaft von ein paar wunderbaren, ebenfalls der schreibenden Zunft anhängenden Damen, werde mich gemütlich rund futtern (und ja, genau dafür sind die gepriesenen bequemen Kleider gedacht... also immer schön auf den Stretch-Anteil achten!), den einen oder anderen Captain vernichten, eventuell anwesende Nachbarn mit meiner engelsgleichen Stimme beim Singstar spielen beglücken. Ich freue mich wie Bolle auf das neue Jahr. In diesem Sinne: Ein frohes Neues!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen